Ganz schnell: Eierstich in der Mikrowelle

Ich esse unheimlich gerne Suppe.

Früher als Kind waren meine beste Freundin und ich oft auf dem Bauernhof ihrer Oma und haben in den Feldern und Wäldern gespielt. Abends hat die Oma immer Tomatensuppe mit Reis und Eierstich gemacht.

Ich hatte noch Reste-Reis übrig. Und Eier hab ich auch immer. Und darum habe ich schnell Tütentomatensuppe gekauft.
Während die “gekocht” hat, habe ich Eierstich in der Microwelle gemacht, zum allerersten mal.
Und der ist ganz toll und lecker.

1Ei mit einem Schuss Milch (ca. 4 EL) ganz doll verquirlen. In eine gefettete Tasse geben. Etwas Salz und Muskatnuss rein und das ganze bei ca. 400-440 Watt für 4-5 Minuten in die Microwelle. Tasse auf ein Tellerchen stürzen, kurz warten. Der Eierstich plumst raus auf das Tellerchen und kann mundgerecht geschnitten werden.

One thought on “Ganz schnell: Eierstich in der Mikrowelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>